welyn logo

Alle Nachrichten in der Übersicht

Individualsport bis 14 Jahre ist weiterhin erlaubt

24.03.2021 06:18 von Roger Fuhrmann

Wie das Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge am Montag mitteilte, hat der Corona-Inzidenzwert im Landkreis den dritten Tag in Folge binnen einer Woche den Wert von 100 (Fälle pro 100.000 Einwohner) überschritten. 

Gegenüber dem Kreisverband Fußball gab das Landratsamt am Dienstag an, dass die Rücknahme der Lockerungen (z. B. Sport in Gruppen à 20 Personen bis 14 Jahre) ab Mittwoch aller Voraussicht nach vollzogen wird, dies aber vonseiten des Landratsamtes erst förmlich, etwa per neuer Allgemeinverfügung angezeigt werden müsse.

Dem entgegen teilte das Sächsische Sozialministerium am Dienstagmittag auf einer Pressekonferenz mit, dass bei den Regelungen zum Individualsport (allein oder zu zweit sowie in Gruppen à 20 Kindern unter 15 Jahren) inzidenzunabhängig im Außenbereich trainiert werden kann. Hier wurde die Inzidenzunabhängigkeit neu geregelt.

Wenig später teilte das Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge daraufhin mit, dass die seit 8. März gültigen Regeln für den Individualsport Bestand haben. Dieser ist somit auch weiterhin allein, zu zweit oder in Gruppen bis 20 Personen unter 15 Jahren erlaubt. Damit soll auch ein ständiger Wechsel der jeweils gültigen Regeln vermieden werden. 

Bleibt abzuwarten, wie die nächsten Beschlüsse ausfallen...

(Quelle: https://kvfsoe.de/2021/03/23/information-lockerungen-trainingsbetrieb)

Zurück

Einen Kommentar schreiben