welyn logo

Nachrichten und Spielberichte im Detail

11. Spieltag: SpG Lohmen/Wehlen vs. SV Hermsdorf 3:2

28.11.2023 17:26 von Jan Arnold (Kommentare: 0)

Die Formulierung, „eine weiße Weste behalten“, war nie treffender als diesen Samstag, denn pünktlich zur Erwärmung schüttelte Goldmarie die Kissen aus und sorgte für eine Schneepartie. 

Bei schwierigen Bedingungen wurde erstmal ein passendes Spielgerät gesucht, da ein normaler Ball im Schneetreiben nicht zu erkennen war. Die rote Kugel hielt zwar nur 60min durch, war aber für die Durchführung der 1. Hälfte elementar. 

Die Gäste kamen besser mit den widrigen Wetterbedingungen zurecht und kamen durch Jojo Böhme in der 7. und 21.min zu zwei verdienten Toren. Ein wenig Glück hatte unsere SpG, da die Hermsdorfer mit Ihrer Spielweise mehrmals gefährlich in unsere Hälfte kamen. Unsere Jungs taten sich ein wenig schwer im Spiel nach vorn, erarbeiteten sich jedoch auch Chancen, welche vorerst ungenutzt blieben. Leider musste unsere SpG kurz vor der Halbzeit einen kleinen Schockmoment verdauen. Tim landete bei einem gegnerischen Foulspiel unglücklich auf dem Arm und brach sich das Schlüsselbein. Das gesamte Team wünscht ihm schnellstmögliche Genesung. 

Nach der Ansprache vom Coach und seiner Forderung an jeden, das kleine schneegeile Kind in sich rauszulassen und dieses Wetter mehr zu genießen, kam unsere SpG stark aus der Halbzeitpause und landete in den ersten 10 min durch Mo und Tobi zwei wichtige Treffer zum Ausgleich. In der Folge entwickelte sich ein umkämpftes Spiel mit monströsen Grätschen (Zitat Nick!), ohne in Unfairness abzudriften. Als sich der Großteil der Zuschauer bereits mit einer Punkteteilung abgefunden haben, chippte Mo den Ball über die Abwehr auf Nick, welcher über Linksaußen in den Strafraum zog und den Ball unhaltbar im langen Eck platzierte. Damit sicherte sich das Team im letzten Hinrundenspiel den 6. Heimsieg der Saison und bleibt damit zu Hause ohne Punktverlust.

Ein besonderer Dank gilt allen freiwilligen Helfern, welche in der Halbzeit die Linien vom Schnee befreiten und damit die Fortführung des Spiels ermöglichten! 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben