welyn logo

Nachrichten und Spielberichte im Detail

10. Spieltag: SpG Lohmen/Wehlen - TSV Reinhardtsgrimma 4:1 (1:1)

06.11.2019 21:50 von Toni Grossmann (Kommentare: 0)

Am vergangenen Samstag holte die SpG drei wichtige Punkte und sichert damit den dritten Tabellenplatz.

Trainer Falk Härtel musste Pokalbedingt die Mannschaft etwas umstellen, somit konnten sich diejenigen beweisen, die sonst als Auswechsler aufgestellt sind.

Anstoß 1.Halbzeit :

Es dauerte keine zwei Minuten da schlug es schon im Kasten der Gäste ein.
Lukas Höhne erzielte das 1:0

Danach ging man etwas leichtsinnig mit den Chancen um...man hätte durchaus auf 2:0 bzw 3:0 erhöhen können.

Aber eine englische Woche steckt eben jeder anders weg und vielleicht lag dem ein oder anderen noch das Pokalspiel gegen den SV Hermsdorf (120 Minuten inkl. Elfmeterschießen) in den Knochen.

In der 20. Minute gelang es dann Sascha Pöschel zum 1:1 auszugleichen.
6 Minuten später hatte Matthias Schmidt die Chance, scheiterte aber am Gästekeeper.
Kurz vor der Halbzeitpause nochmal Robert Reyer mit der Chance...aber leider konnte auch diese nicht verwertet werden.

Schiri Jens Osterland pfiff zur Halbzeitpause.

Nach der Erholung wechselte Trainer Härtel und brachte für den angeschlagenen Sebastian Raabe...Kevin Weber ins Spiel.

Anpfiff 2.Halbzeit :

Es ging jetzt mit mehr Schwung nach vorn.

49. Minute hielt Tom Härtel einfach mal drauf.
52. Minute dann Matthias Schmidt...
doch Gästekeeper Patrick Dörschel hielt das 1:1 erstmal fest.

In der 61. Minute erlöste dann Chris John Lüdeke die Fans und erzielte das 2:1

71. Minute Wechsel bei der SpG...
Steffen Räder kam für Matthias Schmidt.

Der eingwechselte Räder bedankte sich 2 min. später sofort mit dem 3:1 und in der 81. Minute mit dem 4:1

Ein letzter taktischer Wechsel folgte und Robin Holger Sanden kam für Tom Härtel.

Der eingewechselte Sanden hatte kurz nach der Einwechselung sogar noch das 5:1 auf dem Fuss, verfehlte aber knapp.

91. Minute der Schlusspfiff.

Die SpG gewann damit verdient gegen den TSV und beendete damit die englische Woche mit einem Sieg auf heimischen Rasen.

Bis dahin
Kommt gut in die Woche ✌

**************
Fussball wird schnell zur Nebensache :

Der 1. FC Pirna e.V. musste am Wochenende mit ansehen, wie Morrice Greif nach einem Herz - Atemstillstand zu Boden ging. Gott sei Dank konnte man ihn reanimieren und schnell ins Krankenhaus fahren.

Der FSV 1923 Lohmen e.V. (SpG Lohmen/Wehlen) wünscht Morrice alles erdenklich Gute, schnelle Genesung, und der Familie viel Kraft.

Zurück

Einen Kommentar schreiben