welyn logo

Nachrichten und Spielberichte im Detail

Rückblick auf das Trainingslager vom 09.09.-11.09.2022

12.09.2022 20:18 von Roger Fuhrmann

Treff für alle war Freitag  16.00 Uhr. Alle 20 Kinder waren pünktlich da und bereit für die erste Trainingseinheit. Nach 90 Minuten war erstmal gut und ab ging es unter die Dusche. Danach gab es für alle Abendbrot und anschließend war der 1. Tag gg. 19.30 auch schon vorbei.

Tag 2: Treff am Samstag war 8.00 Uhr zum gemeinsamen Frühstück auf dem Sportplatz in Wehlen. Danach gab es 2 Trainingseinheiten Wettbewerbe/ Koordination/ Dribbling/ Torschuss) inkl. Obstpause zwischen den Einheiten. Es folgte ein gemeinsames Mittagessen (natürlich Nudeln) und eine ausreichende Mittagspause. Danach gab es ein mannschaftsinternes Turnier, bei welchem das neue Spielsystem gefestigt wurde, ehe am Nachmittag der fußballerische Vergleich mit den Eltern anstand, den die Kindern mit 2:1 für sich entscheiden konnten. Der zweite Tag endete dann mit einem gemütlichen Grill-Abend mit allen Kindern und den Familien. Alle zusammen 65 Personen! Gegen 20:30 fuhren dann alle erschöpft nach Hause.

Tag 3: Am Sonntag war wieder Treff 8.00 Uhr zum gemeinsamen Frühstück. Danach ging es für eine Hälfte nach Stolpen zum KiFu-Festival und die andere Hälfte trainierte noch einmal in Wehlen (Dribbling/Torschuss) inkl. Obstpause und abschließendem Abschluss-Spiel. Das Festival gestaltete sich mehr als erfolgreich, die Hälfte aller Spiele (gesamt 16 Stück), zum Teil gegen bis zu 4 Jahre ältere Kinder, wurden gewonnen und die anderen zum Teil nur sehr knapp verloren!!!!!! 

Großer Dank an alle Eltern!! Alle Speisen wurden liebevoll zubereitet und die Kinder zeigten sich dafür immer dankbar. Die wahnsinnige Hilfe und Unterstützung der Eltern und natürlich auch der Einsatz der KIDS, die wirklich toll mitgezogen haben, machten diese Tage zu einem nahezu perfekten Erlebnis für alle Beteiligten!!! Die Kinder waren alle voll dabei und bei jedem Sieg, bei jedem Tor und auch bei jeder gelungenen Aktion im Training oder Spiel sah man das Lächeln und das Blitzen in den Augen !!!

Vielen Dank den Eltern, Tonis Bäcker Laden und Knackfrisch für eure Unterstützung. 

gez. Die Trainer der F-Jugend

Zurück

Einen Kommentar schreiben