welyn logo

Nachrichten und Spielberichte im Detail

Saison-Abschluß-Feier mit Schuleinführungsparty

15.09.2020 21:01 von Roger Fuhrmann

An einem warmen Dienstagnachmittag, am 25. August 2020, um 16:00 Uhr trafen sich die Kids der G-Junioren Jahrgang  2013 und Jünger in dieser Formation zum letzten Mal.

Eine kleine Schuleingangsfeier und Verabschiedung einiger kleiner Sportsfreunde stand dieses Mal im Vordergrund des Trainings. Altersbedingt verließen 4 Jungs das Team. 

Das Training wurde spielerisch gestaltetet, in dem nicht nur die Kinder sondern auch die Eltern einbezogen wurden. Es gab viel Spaß, Gaudi und lustige Aktionen.   

Um Aufmerksamkeit, Schnelligkeit, Wendigkeit noch mal zu trainieren kam das Schwingtuch zum Einsatz. Mit viel Geschrei und Arrangement beteiligten sich die Kinder an der nicht gerade leichten Übung. Anschließend gab es eine Trinkpause und paar Süßigkeiten aus der Pokal-Pinata – die bei den Kids sehr beliebt ist. Danach  ging es lustig weiter. Ein Parkour wurde aufgebaut und die Kids, in zwei Teams aufgeteilt, konnten sich am Eierlauf und Sackhüpfen versuchen. Es ging fröhlich zu Sache.

Und dann… nach einer weiteren kurzen Trinkpause wurden Kräfte gemessen - Tauziehen. Hier war gefragt: Teamfähigkeit, Stärke und Ausdauer – wichtige Punkte beim Fußballspielen. Ein Tau für die Kinder und ein Tau für die Eltern lagen bereit. Teams wurden gebildet und sofort ging es zu Sache. Mit sehr viel Einsatz, Kraftaufwand und Willen zu gewinnen gingen dir Kinder in das Kräftemessen rein. Mit Anfeuerungsrufen wurde nicht gespart. Auch die Eltern und Gäste waren sehr motiviert für ihre Kinder zu siegen – es wurde gelacht und gescherzt. 

Zielstrebigkeit und Treffsicherheit wurde bei 7-Meter Schießen zelebriert. Diese Aktion machte den Kindern, wie immer - sehr viel Spaß. Hier konnte jeder mehrmals aufs Tor schießen.  Im Tor stand jedes Kind einige Male – abwechselnd.

Zum Schluss – wie immer – gab es ein kurzes Spiel- Die kleinen Kicker, gemischt mit den  Eltern, in zwei Teams spielten gegeneinander. Das ist nun zu Tradition geworden und wird jedes Jahr gemacht.

Endlich gab es auch die Geschenke für die drei anwesenden Schulanfänger, die damit überrascht wurden. Auch alle anderen Kinder bekamen eine Kleinigkeit zum Saisonabschluss.

Mit einem gemütlichen Beisammensein, Grillen und Gedankenaustausch endete das Spiel-und-Spaß-Training.  Es war für Alle ein gelungener Nachmittag und ein abwechslungsreiches Training.

Einen Dank will ich dem Eltern aussprechen, die mich unterstützten und Max – als Grillmeister, der auch bei dem einen oder anderen Training mir zu Seite stand und mich tatkräftig unterstützte.

Nun beginnt die neue Saison. Mein Team besteht zu Zeit aus 13 bereitwilligen kleinen Jungs und 2 Mädchen, die mit viel Humor, Spaß und Witz zum Training kommen. Auf meine neue Aufgabe freue ich mich, da die Arbeit für mich eine Bereicherung ist und viel Spaß macht.

 

Trainer / Günter  Zetzsch  
G-Junioren

Zurück

Einen Kommentar schreiben