welyn logo

Nachrichten im Detail

Die Zusammenfassung der Mitgliederversammlung

21.11.2023 20:12 von Roger Fuhrmann

Mitgliederversammlung vom 17.11.2023

 

TOP 1 Begrüßung:
Sportfreund Torsten Bernhardt begrüßt die Teilnehmer der Mitgliederversammlung (MV) und wird im Anschluss einstimmig zum Versammlungsleiter (VL) gewählt. Als gleichzeitiges Mitglied des TuS-Hauptvorstandes weist er auf folgende Punkte hin:

  • bei Umzug ist die Adressänderung an den Vorstand zu melden
  • die Aufnahme in eine der Abteilungen erfolgt mit Antrag an den Gesamtvorstand und anschließendem Beschluss; im Antrag muss ein Entscheid zur Veröffentlichungen von Fotos getroffen werden
  • die Mitgliedschaft endet mit Schreiben an den TuS-Gesamtvorstand und muss bis spätestens 30.09. des jeweiligen Jahres erfolgen; andernfalls verlängert sich die Mitgliedschaft um ein weiteres Jahr

Der VL stellt die Beschlussfähigkeit der MV fest. Von 67 geladenen Mitgliedern ab 16 Jahren sind 21 zur Versammlung erschienen. 

Die letzte MV hat am 29.11.2019 stattgefunden.

Zum Protokollführer wird Sportfreund Roger Fuhrmann bestimmt.

 

TOP 2 Feststellung der Tagesordnung
Die Tagesordnung wird entsprechend der Einladung bestätigt. Abweichend wird auf Antrag des VL einstimmig festgelegt, dass die Diskussion zu den einzelnen Themen im unmittelbaren Anschluss und nicht erst zusammenfassend unter TOP 9 erfolgt.

 

TOP 3 Bericht des Abteilungsleiters (Auszug):
Abteilungsleiter Helmut Isleb sieht die Männermannschaft der SpG Lohmen-Wehlen auf einem guten Weg, auch wenn es einen Umbruch mit dem Einbau von vielen jungen Spielern gegeben hat, die sich erst eingewöhnen müssen. Auch der Wechsel auf der Trainerposition hat keinen Abbruch getan und ist als sehr positiv zu bewerten. 

Rückblickend betrachtet er die Einweihung des Kunstrasenplatzes im Jahr 2017 als den Höhepunkt der jüngeren Vereinsgeschichte.

Als wesentliches Problem weist Sportfreund Isleb auf die derzeit fehlenden Schiedsrichter in der Abteilung hin, was zu Geldstrafen führen kann.

- keine Fragen -  

 

TOP 4 Bericht des Jugendleiters (Auszug):
Stellvertretend für den entschuldigten Jugendleiter Uwe Haufe trägt der seit 01.07.23 in diesem Amt tätige Sportfreund Steve Oertel die folgenden Punkte vor:

  • durch CORONA waren keine Austritte im Nachwuchsfußball zu verzeichnen!
  • der größte Erfolg der letzten Jahre war das Double der SpG der A-Junioren Wesenitztal/Birkwitz/Wehlen in der Saison 2021/2022 ( Meisterschaft und Pokalsieger) 
  • ab der Saison 2021/22 waren sehr viele Neuanmeldungen im kleinen Nachwuchsbereich zwischen G- und F-Junioren zu verzeichnen, womit neue Trainer und Betreuer akquiriert werden muss
  • 2022/23 erfolgte die Spielsystemumstellung in Bereich der F-Junioren auf Kinderfußball – Dank an Trainer und Betreuer für die problemlose Umsetzung
  • 2023/24 keine Mannschaft mit Wehlener Beteiligung im Bereich der A- und B-Junioren gemeldet, stattdessen spielen C- bis G-Junioren als SpG mit Lohmen bzw. in der C-Jugend zusätzlich mit Birkwitz  

- keine Fragen -  

 

TOP 5 Bericht Schatzmeister (Auszug)/ Vorstellung Haushaltsplan 2024:
Markus Arnold erläutert anhand einer PowerPoint Präsentation die Einnahmen und Ausgaben des Jahres 2022 an dessen Ende eine positive Differenz im 3stelligen Bereich steht. Im Weiteren wird der Haushaltsplan für das Jahr 2024 vorgestellt, der sich insgesamt als ausgeglichen darstellt und am vergangenen Jahr orientiert. Als Risikofaktoren auf der Habenseite wird auf folgende Punkte hingewiesen:

  • Kündigungen von Mitgliedern oder Sponsoren
    • wetterabhängige Marktveranstaltungen
    • Förderungen aller Art nicht vorhersehbar
    • eventuell weitere Kosten für Baumaßnahmen (Beleuchtung, Heizung)
    • jährliche Platzwartung
    • Kosten Spielgemeinschaft erhöhen sich (z. B. Hallenmiete?)

Seitens der MV werden einzelne Positionen des HHP bzw. der Bilanz hinterfragt und durch Sportfreund Arnold erläutert.

 

TOP 6 Beitragserhöhung-Entwurf:
Durch den VL wird der folgende Vorschlag vorgestellt:

  • Erwachsene 1. Männermannschaft von 144,00 € auf 156,00 €
  • Erwachsene Alte Herren Mannschaft von 108,00 € auf 120,00 €
  • Erwachsene passive Mitglieder von 24,00 € auf 24,00 €    
  • Nachwuchs von 74,00 € auf 86,00 €

Seitens der MV wird hinterfragt, ob die moderate Erhöhung ausreichend ist bzw. ob eine deutlichere Erhöhung nicht sinnvoller wäre. Die amtierende Leitung teilt hierzu mit, dass man sich an den umliegenden kleineren Vereinen, wie z.B. Lohmen orientieren musste, um Austritte infolge eines zu hohen Beitrags zu verhindern. Insgesamt sollte die Erhöhung nach dem Willen der amtierenden Leitung in einem vertretbaren Rahmen bleiben.

 

TOP 7 Neuregelung Pflichtarbeitsstunden-Entwurf:
Für aktive Mitglieder ab 18 Jahre ist die folgende Regelung vorgesehen:

  • 10 Stunden pro Jahr (wie gehabt)
  • der Verrechnungssatz bei Fehlstunden steigt von 10,00 € auf 25,00 € pro Stunde
  • die Stunden gelten jeweils für das Geschäftsjahr
  • Fehlstunden werden per Einzugsverfahren am 31.01. des Folgejahres eingezogen

Ein Ableisten der Arbeitsstunden ist wie folgt möglich:

  • mind. 4 x im Jahr Arbeitseinsätze auf dem Sportplatz
  • Einsätze auf Veranstaltungen (Sonnenwendfeier, Naturmarkt, Oktoberfest)
  • Auf- und Abbau vor und nach Veranstaltungen
  • Einsatz als Ordner bei Heimspielen
  • Einsatz in Küche bei Heimspielen
  • Betreuer (partiell) im Jugendbereich

Ergänzend teilt der designierte Sportplatzverantwortliche Ringo Schwefel mit, dass zukünftig jeweils zum Jahresanfang ein Rahmenterminplan festgelegt wird, in welchem sich jedes Mitglied langfristig eintragen kann. Über die Art und Weise der Veröffentlichung sowie der Abrechnung geleisteter Arbeitsstunden wird im Januar 2024 entschieden – es soll eine zentrale Datei geschaffen werden.

- keine Fragen -

 

TOP 8 Vorstellung der Kandidaten für die neue Abteilungsleitung:
Folgende Kandidaten haben ihre Bereitschaft zur künftigen Mitwirkung in der Abteilungsleitung erklärt. Die einzelnen Positionen wurden im Vorfeld intern besprochen:

  • Abteilungsleiter                    -          Roger Fuhrmann
  • Stellv. Abt.-Leiter                  -           Marcus Gronkowski
  • Jugendleiter                           -          Steve Oertel
  • Schatzmeister                          -          M.Arnold / U.Michel
  • Öffentlichkeitsarbeit             -          Richard Riedel
  • Vertreter 1. Herren               -          Kevin Weber
  • Sportplatzverantwortlicher  -          Ringo Schwefel

Als Beisitzer und nicht ständige einzuberufende Mitglieder stehen folgende Sportfreunde zur Verfügung:

  • Vertreter TUS                        -          T. Bernhardt / U. Bogott
  • Schiedsrichter Obmann        -          U. Haufe

- keine Fragen -

Pause der MV von 19:35 bis 19:55 Uhr

 

TOP 9 Aussprachen/Diskussion/Anträge:
VL Bernhardt stellt fest, dass infolge der Einladungen zur MV keine Anträge gestellt wurden und auch keine Dringlichkeitsanträge eingegangen sind.

Seitens der MV gibt es keinen weiteren Diskussionsbedarf zu vorgenannten Themen.

 

TOP 10 Beschluss Beitragserhöhung:
Der unter TOP 6 vorgestellte Entwurf wird mit 20:1 Stimmen angenommen. 

 

TOP 11 Neuregelung Pflichtarbeitsstunden:
Der unter TOP 7 vorgestellte Entwurf wird mit 21 Stimmen, also einstimmig angenommen. 

 

TOP 12 Entlastung alter Vorstand:
VL Bernhardt stellt den Wahlausschuss vor:

  • Vorsitz:           Gert Schindler
  • Beisitzer:        Jens Hesse
  • Beisitzer:        Lukas Höhne

Der Wahlausschuss wird einstimmig angenommen.

Danach beantragt VL Bernhardt die offene Gesamtentlastung des alten Vorstandes sowie offene Gesamtwahl des neuen Vorstandes. Dem wird ebenfalls einstimmig zugestimmt.

Im Anschluss wird um die Entlastung des alten Vorstandes, bestehend aus den Mitgliedern

Helmut Isleb, Uwe Haufe, Markus Arnold, Ullrich Michel, Roger Fuhrmann, Robert Reyer, René Hauptmann, Kevin Weber, und Uwe Bogott 

gebeten, dem die MV einstimmig, unter Enthaltung der betroffenen Sportfreunde zustimmt.

Danach bedankt sich der designierte neue Abteilungsleiter Roger Fuhrmann zunächst beim ausgeschiedenen langjährigen Abteilungsleiter Helmut Isleb für seine herausragende Arbeit im Verein, was auch seitens der gesammelten MV honoriert wird. Zudem werden die Sportfreunde Reyer und Haufe in Abwesenheit offiziell verabschiedet.

 

TOP 13 Wahl des neuen Vorstands:
VL Bernhardt benennt nochmals die künftigen Kandidaten und deren Positionen (TOP 8), welche einzeln vor der Versammlung ihr Einverständnis für die Mitwirkung im künftigen Vorstand erklären. Im Anschluss kommt es antragsgemäß zur offenen Gesamtwahl, welche mit den Stimmen aller Anwesenden angenommen wird.

 

TOP 14 Schlusswort:
Der neue Abteilungsleiter Roger Fuhrmann bedankt sich im Namen der gesamten neuen Leitung für das entgegengebrachte Vertrauen und die überaus positive Mitwirkung an der MV. Im Anschluss wird die MV durch VL Bernhardt beendet. 

 

PS: Weitere Fotos der MV finden sich unter <Fußball> >Fotogalerie/Erfolge> oder auf direktem Weg HIER

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben